Hier kannst du mir eine Bewertung hinterlassen....

Kommentar hinzufügen

Kommentare

subpiggysub
Vor 17 Tage

Jede Session mit Mistress Elysees ist eine eigene Reise und sie kostet mich jedes Mal meinen Verstand. Seit Jahren verzaubert mich Mistress Elysees mit ihrem phantasievollen Spiel im Bereich der Dirty Games. Als Piggy umsorgt sie mich mit Lebensmitteln, sorgt für eine artgerechte Fixierung und ist so fürsorglich und nahbar wie kaum eine andere Dame.
Jede Session ist eine Überraschung und unser Spiel hat eine Vertrautheit, dass sich beide Seiten jedes Mal von Herzen auf einander freuen.
Lasst Euch entführen in Ihre Welt der Dirty Games. Aber Vorsicht, es besteht allerhöchste Suchtgefahr!!!

James
Vor 17 Tage

Thank You once again for a truly astonishing Thursday evening, it was a very special and extraordinary experience well beyond my wildest expectations.
Unforgettable” is an overused expression but they genuinely were three of the most incredible hours of my life.

It was an enormous pleasure to meet You. You are absolutely enchanting and so stunning in person that my breath was completely taken away when I first entered your presence. You possess a dazzling, sensual and alluring beauty combined with an irresistible aura of confidence and dominance which it is impossible to capture in a photograph. It is quite intoxicating.

It felt like the most natural thing in the world to submit to Your control and place myself in Your hands. You appeared to instinctively understand what I needed and it was an absolute pleasure to submit to such a bewitching and supremely intelligent dominant woman. I felt very fortunate indeed, Thank You from the bottom of the heart for granting me this privilege.

The session itself was magnificent and being the subject of the focus of a such divinely beautiful and supremely dominant “Doctor” was hugely sensual and overwhelming in the most wonderful way. In the space of three hours twenty years fell away from me, I was amazed at what You were able to achieve with me and I cannot begin to express how incredibly grateful I am. I walked away a happier, more confident version of myself.

You both have the most exquisitely graceful, elegant and sensual feet and it was a true delight to be able to worship them, I loved being strapped into the chair (it would be fantastic to have more of the restraints used to control me next time - I am particularly intrigued by the head restraint). The time in the sleepsack was incredible and I could have remained bound and helpless under Your breathtaking derrière forever. The first climax with the magic wand felt unbelievably good.

I had forgotten just how amazing it feels to be inside a vac bed and to lie there surrounded by tight latex as You ran your hands over my body. It was so exciting to know that I was completely in Your hands and I found myself lost in the most warm and hazy subspace. Then to be allowed to drink Your nectar and to feel its warmth as it splashed over my body felt astonishing.

The arrival of the “Doctor” in her amazing attire was the highlight of the evening, the prostate massage felt incredible and I was amazed when You managed to make me cum a second time. The feeling was even richer and more intense than the first.

Finally the hypnosis was wonderful. I entered a particularly warm, nurturing and sensual space and along with the wonderful session and Your expert massage I left floating on air.

Thank You so much!!

It has been a real pleasure and privilege to meet You. The next morning I didn’t feel tired at all and if I had been staying in Berlin a further day and You had not been travelling to Duisburg I would have been back again the following evening. I hope that this will be the first of many, many future appointments!

It was a pleasure to talk to You after the session and I very much enjoyed our discussion. To engage in conversation with such an intelligent and charming person is a joy and privilege in its own right.

I wish You a truly wonderful summer and will be in touch soon regarding possible dates for my next submission.

Warmest obedient and deferential regards

James

Louis
Vor 23 Tage

Louis
Mittlerweile mein zweiter Besuch bei Madame Elysees: Ich kam zum Frühstück. Ich kann nur schwärmen. Madame Elysees nimmt einen mit auf eine erotische Reise in ein Land ohne Tabus. Auf dieser Reise ergibt es sich, dass man sich Genüssen hingibt, die man sich früher verboten hat. Alle Schranken fallen und es ergibt sich eine innige erotische Explosion zwischen zwei Menschen. Dirty Games sind bei Madame Elysees nicht dirty, sondern hoch erotisch!!!

Wolf
Vor 23 Tage

Liebe Elysees, ich bin immer noch beeindruckt, dass mir Dein KV so köstlich geschmeckt hat und ich diesen auch so gut vertrage. Das lag an unserer erotischen Explosion.
Ganz liebe Grüße
Dein Wolff

M
Vor 2 Monate

Madame Elysees hat mich wunderbar behandelt. Als sie mit ihrem traumhaften Po auf meinem Gesicht saß und meine Hoden fest massierte, erlebte ich ein ozeanisches Gefühl, ein Eintauchen und Verlieren im Sinnlichen. Schließlich trieb sie mich in den Wahnsinn und zwang mich immer noch unter ihrem süßen Po zu immensem Samenverlust. Nach einer kurzen Entspannung massierte sie mich gekonnt liebevoll und zärtlich. Genial!

Kai
Vor 2 Monate

Ich durfte vor Kurzem eine Session mit der Mistress erleben. Schon bei der Begrüßung stellte sich eine gewisse Vertrautheit ein, die sich dann in der Session noch verstärkte.
Ich fühlte mich jederzeit bei der Lady gut aufgehoben und so fühlte ich mich wie selbstverständlich bei jeder Spielerei sicher und gut aufgehoben.
Es waren zwei seht angenehme und vertraute Stunden, die leider viel zu schnell vergingen.
Ich kann daher eine Session mit Madame Elysees nur empfehlen.

Peter
Vor 2 Monate

Es war kurz nachweinen Geburtstag und ich hatte mir selbst ein Geschenk gemacht. Der Termin war gut vorbereitet und ich stand vor der Tür an der von der Lady mir genannten Adresse. Ich klingelte und die Tür wurde von Lady Elysées aufgemacht. Sie, die immer wieder meine Fantasien fesselt strahlte mir entgegen. Ihre Ausstrahlung, ihr Outfit, der anregende Duft und die Stimme dieser außergewöhnlichen Lady sind für mich das wunderbarste auf diesem Planeten. Wir hatten uns einige Monate nicht gesehen doch ihre grenzenlose Macht über mich war sofort wieder da. Ich wusste ich kann mich jetzt fallen lassen, sie wird mich auffangen, sie ist die Meisterin über Lust und Schmerz. Sie fesselt meine Arme und Beine, ich bin ihren Handlungen ausgeliefert, sie verschafft sich freien Zugang zu all meinen Lustzentren und treibt mich immer wieder von Schmerz zu Lust. Ihre wunderschönen Augen funkeln, ihre raumerfüllende tiefe Stimme tröstet meine Angst, ihre weichen Hände bereiten den Schmerz und streicheln die Seele. Mit besonderem Einfühlungsvermögen wandelt sie zwischen Schmerz und Lust. Sie hat bei mir Grenzen aufgebrochen und zeigte mir die Schönheit dahinter.
Elysées ist die Lady, der ich ewig dankbar bin für das was sie gibt, für Ihre Professionalität, für ihre Empathie und für ihre besondere und unausweichliche Dominanz.

Oliver
Vor 3 Monate

In einer Welt voller Spannung und Verlangen wagte ich mich in die Hände von Mistress Elysees. Ihr Name wurde nur in den diskretesten Kreisen geflüstert, und ihr Ruf als Meisterin der Lust und Unterwerfung war unübertroffen.

Als ich den Raum betrat, wurde ich von einer Aura der Macht und Autorität umhüllt, die mich gleichermaßen faszinierte und erschauern ließ. Mistress Elysees, in ihrem eleganten und doch provokanten Outfit, beherrschte den Raum mit einer Leichtigkeit, die nur durch Jahre der Erfahrung erlangt werden kann.

Die Session begann mit einer ausführlichen Diskussion über meine Wünsche, Grenzen und Erwartungen. Ihre Professionalität und Empathie beruhigten meine Nerven und schufen eine Atmosphäre des Vertrauens, die es mir ermöglichte, mich vollständig fallen zu lassen.

Was folgte, war eine Reise durch ein Meer von Empfindungen, die von süßer Qual bis zu ekstatischer Freude reichten. Mistress Elysees nutzte eine Vielzahl von Werkzeugen und Techniken, um meine Sinne zu erwecken und meine Vorstellungskraft zu entfachen. Ihre Fähigkeit, meine tiefsten Sehnsüchte zu erkennen und zu erfüllen, war nichts weniger als beeindruckend.

Jeder Moment der Session wurde sorgfältig choreografiert, um ein Höchstmaß an Vergnügen und Befriedigung zu gewährleisten. Ihre Berührung war sowohl zärtlich als auch streng, und ihre Worte hatten die Kraft, mich zu erheben und zu demütigen, je nach Bedarf.

Als die Session zu Ende ging und ich zurück in die Realität tauchte, fühlte ich mich erneuert und belebt, bereit, die Welt mit einem Gefühl der Erfüllung zu erobern, das nur durch die Hände einer wahren Meisterin erreicht werden konnte.

Insgesamt war meine Erfahrung mit Mistress Elysees weit über meinen Erwartungen. Ihre Fähigkeit, die Grenzen zwischen Lust und Schmerz zu verschwimmen und mich auf eine Reise der Selbstentdeckung zu führen, war nichts weniger als transformativ. Für diejenigen, die bereit sind, sich in die Hände einer wahren Expertin zu begeben, kann ich ihre Dienste nur wärmstens empfehlen.

Matthias
Vor 3 Monate

Ich hatte vor Kurzem das Vergnügen einer ersten Session mit Madame Élysées in altbekannter Umgebung des hervorragend ausgestatteten Fetisch Instituts Berlin. Trotz des kommunikativem und spielerischem Abtastens der ersten gemeinsamen Session war es ein wirklich großartiges Erlebnis.

Mir zu Liebe trug Madame Élysées ein schwarzes Latex-Kleid das sich perfekt an ihren Körper anschmiegte und jederzeit zum Teasing nach oben gezogen werden konnte. Nun durfte ich beim Einölen des Latex helfen, was unerwartet viel Nähe und Berührungen ermöglichte. Ihre Aura vermittelte gleichzeitig aber jederzeit absolute Kontrolle. Anschließend bahnten wir unseren Weg von zartem bis hartem Kratzen, über Nippelfolter und unterschiedliche Peitschen und Schlaginstrumente, zu Fixierungen am Flaschenzug und unterschiedlichen Sitzgelegenheiten. Hierbei durfte ich eine zweilagige Latexmaske tragen welche periodisch zum Sicht- und Luftentzug diente. Über diese unterschiedlichen Stationen war mein Schwanz zum Platzen prall und so auch abgebunden, wurde aber hin und wieder geteast, und mit unterschiedlichen Flüssigkeiten und Nadeln überrascht. Auf dem Gynstuhl angekommen, wurde ich dann mit Fingern, Plugs, und immer größeren Strapons durchgenommen, was gleichzeitig sehr erregend und erniedrigend war, letztendlich aber absolute Kontrolle vermittelte. Auf diesem Höhepunkt haben mir ihre sehr versierten Hände dann auch einen tollen Organismus beschert. Die große Überraschung war danach die Fortsetzung mit einer längeren Ganzkörpermassage die anfänglich einfach nur super entspannend war, dann aber mehr und mehr wieder zur Stimulation überging. Dabei gab Madame Élysées vollen Einsatz bis ihr Hände fast glühten, und wir zurück in die Session kamen.

Abschließend bleibt zu sagen, dass es eine wirklich großartige Session war und mir neue Perspektive zur Balance zwischen Nähe, Schmerz, und Fallenlassen zeigte. Also, immer wieder gern.

ulricus
Vor 3 Monate

Far beyond all expectations

Erfahrungsberichte auf anderen Seiten...